citizen mobility

Was ist ein Mobilitätspunkt?

Citizen mobility gelb

Projektziele
bis September 2022

Wir wollen die Mobilitätsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger vor Ort verstehen.

Dieser Herausforderung widmet sich der Digital Hub Mobility gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Start-ups und der Landeshauptstadt München im Rahmen des Co-Innovation Formats citizen mobility. In einem interdisziplinären Team entwickeln wir prototypisch unter Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern Bausteine für eine datenbasierte und bürgerzentrierte Planung von Mobilitätspunkten.

Unser Ansatz

Wir möchten …

  1. datenbasiert die Mobilitäts- und Angebotsbedürfnisse in einem bestimmten Quartier (Westend) verstehen,

  2. gezielt Bürgerinnen und Bürger vor Ort einbinden und aktivieren und

  3. konkrete Ableitungen (Mobilitätsangebot, sonstige Bedarfe/Wünsche) für die Planung und Einrichtung von bürgerzentrierten Mobilitätspunkten treffen.

Datenanalyse

Gezielte datenbasierte Quartiers- und Bedarfsanalyse

Nutzerbefragung

Schnelle und effektive (Mobilitäts-)Bedürfnisbefragung
Jetzt an Umfrage teilnehmen!

Aktivierung vor Ort

Kommunikation an und Beteiligung von AnwohnerInnen

Unser Projektteam

IMG 5515
18 Mobil Positiv
SWM
BMW group
Iabg
Designit
Plan4better
Logo0420 1
CC

Werde Teil unserer
Citizen Community.

Du willst die urbane Mobilität von morgen mitgestalten. Hierfür suchen wir mobilitätsinteressierte Bürgerinnen und Bürger.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit dem Betreff "Mobilitätspunkte" an citizen-mobility@unternehmertum.de. Bitte haben Sie Verständnis, falls die Bearbeitung Ihrer Anfrage etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen sollte.

DHM 2022 174

Maximilian Ritz

Senior Service Designer

DHM 2022 088 2

Dr. Bernhard Kalkbrenner

Senior Manager